Vase "2"

Vase ♥  oder "Aufbewahrungsbehälter"

Upcycling liegt voll imTrend!

 

Dieses mal habe ich einen Keramikbehälter verschönert.

Vermutlich war das mal ein Tisch-Abfallbehälter (Wer braucht den so etwas?).

Den Weg zu mir hat er als "Schrottwichtelgeschenk" gefunden.

 

Das Dekor ist nicht gerade hübsch, aber die Form und Größe ist für das

Aufbewahren meiner Pinsel ideal.

 

 

 

 

 

Die verwendete Technik ist hier schon einmal beschrieben.

 

Nun habe ich einzelne Fotos gemacht, so dass ihr jeden Arbeitsschritt gut nachvollziehen könnt.

Bild 1:  Material bereitstellen, das leeres Glas/Flasche/Behälter gründlich reinigen

Bild 2:  Küchenpapier in Stücke/Streifen reissen

Bild 3:  Acryl-Binder (Caparol) auf einen Teil des Behälters streichen, die Küchenpapierstreifen aufkleben

Bild 4:  noch mal Acryl-Binder aufstreichen

Bild 5 und 6:  den ganzen Behälter fertig bekleben

Bild 7:  gut trocknen lassen, an besten über Nacht, der Kleber trocknet transparent auf, das Dekor des Behälters scheint durch,

deshalb Schritt 3 bis 7 wiederholen

Bild 8 bis 10:  diesmal habe ich ein Muster mit Bindfaden aufgeklebt, trocknen lassen und noch eine Schicht Küchenpapier drüber kleben

Nun geht es an die farbige Gestaltung.

Bild 11 und 12:  Farbgrundierung nach Wunsch durchführen, trocknen lassen und noch einmal Farbe auftragen

Bild 13 bis 17:  nun weisse Farbe auftragen, am besten einen trockenen Borstenpinsel oder eine kleine Malerrolle benutzen,

nur leicht über die erhabenen Bereiche streichen oder rollen, so dass in den Vertiefungen das Schwarz erhalten bleibt, trocknen lassen

Bild18 und 19:  helles Grün/Türkis mit dem trockenen Borstenpinsel aufnehmen und wie oben beschrieben auftragen, trocknen lassen

Bild 20:  dunkles Grün/Türkis mit dem trockenen Borstenpinsel aufnehmen

Bild 21 bis 23:  Farbe wie oben beschrieben aufragen, bis das gewünschte Ergebiss erreicht ist, trocknen lassen

Bild 24 bis 26:  wenn gewünscht, das Objekt lackieren, z.B.mit Capaplex, FERTIG


Kommentar schreiben

Kommentare: 0