Osterdekoration

Eiwer sitzt den da im Grass....

Seht wer sitzt denn dort im Gras, ist das nicht der Osterhas?

 

Osterhas mit seiner Frau, schau schau schau, sitzt dort in der grünen Au.


Malen bunte Eierlein, Hübsch und fein, tun sie in den Korb hinein.


Und dann laufen sie geschwind, wie der Wind, hin zu einem braven Kind.

Danke schön Herr Osterhas, bring uns was, leg die Eier in das Gras.


Ostern - die Zeit, in der die Natur nach dem Winterschlaf erwacht und die Vögel um die Wette zwitschern.

Alles wird frisch und bunt geschmückt und im Garten finden wir dafür die Zutaten: Zierkirschzweige blühen und Osterglocken recken ihre gelb leuchtenden Blüten der Frühlingssonne entgegen.

 

Für die Lieben gab es dieses Jahr Ostergrüsse in Aquarell-Technik: "Ach du dickes Ei"!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0